Ansicht Vierseitenhof von hinten

Terra.Ursprung

Vierseithof


Vierseithof im Dorf Ursprung.

Erstmals im 17. Jahrhundert erwähnt, gehört unser Vierseithof zu den ältesten Höfen von Ursprung. Heute steht nur noch das über 100 Jahre alte Wirtschaftsgebäude. Seit 2012 bauten wir das Wohnhaus, Torhaus und 2021 Terra.Hub.
Wir renaturieren und bepflanzen seit 10 Jahren unsere 6ha Flächen mit Vogelschutzhecke, Streuobstwiese und Mischwald. Rhönschafe, Chinesische Zwergseidenhühner und zwei Bienenvölker halten uns auf Trapp.

Unsere Lage ist optimal: sie reicht von „Im Nebel findest du´s nicht“ bis hin zu „in 20 min bin ich in Chemnitz“. Nur jeweils eine Autostunde sind wir von Leipzig, Dresden, Jena oder Hof 😊 entfernt. Und am Fuße des Erzgebirges lassen sich ganz leicht Spritztouren nach Oberwiesenthal, Seiffen oder Marienberg starten.
Wir grenzen an die Montanregion Erzgebirge, dem Purple Path der Kulturhauptstadt 2025, liegen ganz in der Nähe des Sächsischen Jakobsweges und der Kohlebahn-Rad-Weg von Chemnitz nach Lugau führt direkt durch unser Dorf.

„Die Baumaßnahmen für Terra.Garden und Terra.Hub wurden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes und wurde beim simul+ Wettbewerb – Ideen für den ländlichen Raum prämiert.“
Das prämierte Konzept Land.Leben.4.0 Vorwärts zum Ursprung können Sie gern bei uns anfordern.

Sonnenuntergang über dem Tecih

Terra.Garden

4.000 qm Fläche hat unser Natur- Heil- und Therapiegarten. Eingebettet in die Natur, ist hier sofortiges Ankommen, Abschalten, Auftanken garantiert.
Terra.Garden lädt zur Entspannung, Erholung, Mitarbeit und Perspektivwechsel für Gruppen von 2-40 Personen ein.

Seit September 2020 arbeiten wir an verschiedenen Bereichen wie dem Wasserbecken, dem Kräuterhügel, Felsenbirnentunnel, Nasch- und Hochbeeten. Weitere Themen vor allem aus der Permakultur sollen hier noch entstehen.
Ziel ist auch, über einen QR – Code die Kräuter und Sträucher bestimmen und ihre Wirkung und Nutzbarkeit ablesen zu können.
Wir organisieren selbst Seminare und Workshops oder der Terra.Garden kann für Gartentherapie, Yoga, Naturcoaching u.v.a.m. von Experten, Trainern, Therapeuten gemietet werden.

Terra.Hub

Effektiver Knotenpunkt für Aktivitäten und Pilotprojekt Wasserstoffzentrum
Hier ist ein multifunktionaler Ort entstanden, der sowohl der Dorfgemeinschaft als auch Firmen, gemeinnützigen Vereinen, Bildungsträgern, Forschungseinrichtungen zur Nutzung zur Verfügung steht.
Für das schräggeDACHte Gebäude wurden architektonische und energetische Neuheiten entwickelt
So ist der Dachfirst um den Mittelpunkt verdreht, die Ansicht zum Innenhof hat eine optische Anbindung an den historischen Bauernhof und in der Außenansicht wirkt die moderne, transluzente Fassade.
Das System der Stromerzeugung und -Speicherung sowie der Wärmeerzeugung und -speicherung verkörpert Sachsens erstes CO2-neutrale, wasserstofftechnikgeführtes 100% E- und wärmeenergieautarke Gebäude.
Die Verbindung von Wasserstofftechnik mit Biomassenenergie ist uns bei noch keinem anderen Projekt bekannt.
Ebenfalls einzigartig könnte auch die vollflächig mit PV belegte trapezförmige Süddachfläche sein.

Terra.Hub Vorderansicht

Ursprung

Die Gemeinde Ursprung ist ein Ortsteil der Stadt Lugau und liegt am Rand des UNESCO Welterbe Montanregion Erzgebirge.
Unser Dorf wurde erstmals 1225 als Ourspringen erwähnt und war im Rahmen der Industrialisierung Teil des Steinkohlereviers Lugau.
Heute umfasst das Dorf ca. 800 Einwohner und steht als Partnergemeinde der Kulturhauptstadt 2025 und als Symbol der Symbiose zwischen Vergangenem und Zukünftigem.